WLAN-Simulation/-Ausleuchtung

Wozu dient die WLAN-Simulation/-Ausleuchtung?

  • durch verlässliche Planung der WLAN-Infrastruktur vor Baubeginn können die Ergebnisse bei der Baumaßnahme berücksichtigt werden
  • Unterstützung bei der Planung und Kostenermittlung von WLAN Netzwerken
  • Vermeidung zusätzlicher Verkabelung und somit weiterer Kosten
  • genaue Definition von Anforderungsbereichen in Bezug auf Nutzer- und Geräteprofile und Abdeckungsanforderungen
  • bei der Auswertung der Simulation können alle notwendigen Parameter für die Bereitstellung des WLANs wie Signalstärke, Datendurchsatz, Datenrate, Rauschen, Netzwerkstatus und Kapazitätsstatus dargestellt werden
  • bei Gebäuden mit mehreren Etagen können mit der WLAN-Simulation im Vorfeld Interferenzen geschossübergreifend erkannt werden
  • die Simulation kann entsprechend den Kundenwünschen und Anforderungen mit fast allen Access Points durchgeführt werden

Sie wünschen eine individuelle Beratung in diesem Schwerpunkt?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt
Darstellung der Signalstärke

Darstellung der Signalstärke inkl. der Positionen der ausgeleuchteten Access Points und abgelaufenen Strecken während der Ausleuchtung

Beispieldarstellung Probleme bei Positionierung der AP

Darstellung während der Simulation der wahrscheinlich auftretenden Probleme bei der geplanten Positionierung der Access Points

Zwei unserer Planer während der Ausleuchtung zur optimalen Standortverteilung der AccessPoints

Zwei unserer Fachplaner während der Ausleuchtung zur optimalen Standortverteilung der Access Points