Laden...

Sicherheitstechnik

Die Möglichkeiten, die moderne Sicherheitstechnik bietet, werden immer umfangreicher. Unsere nach DIN VDE V 0827 ausgebildeten technischen Risikomanager behalten deshalb für Sie den Überblick und beraten Sie umfassend zu aktuellen Standards und Systemlösungen im Bereich Sicherheitstechnik. Dabei analysieren sie für Sie die Risiken und geben Empfehlungen hinsichtlich der erforderlichen Technik zur Minimierung der Risiken. In einer technischen Risikomanagementakte wird festgehalten, worin die Risiken bestehen, wie technische und organisatorische Abhilfe geschaffen werden kann und welche Restrisiken weiterhin bestehen bleiben.

Sie wünschen eine individuelle Beratung zu diesem Schwerpunkt?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt

Auszug unseres Leistungsspektrums

  • Brandmeldeanlagen nach DIN 14675
  • Haftraum- und Schwesternrufanlagen nach VDE 0834
  • Notruf- und Serviceleitstellen (NSL) nach DIN VDE V 0827-11
  • Alarmempfangsstellen (AES) nach DIN 50518
  • Zugangskontroll- und Überwachungssysteme mit Schleusen- und Vereinzelungsfunktionen
  • Videoüberwachungsanlagen nach DIN 62676-4
  • Gefahrenmeldeanlagen gemäß VDE 08 33 Teil 1-4
    • Einbruchmeldeanlagen
    • Videoüberwachungsanlagen
    • Überfallmeldeanlagen
    • Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme (NGRS)
    • Brandwarnanlagen
    • Zutrittskontrollanlagen
    • Personennotrufanlagen
    • Sprachalarmierungsanlagen

Sicherheitstechnik

Die Möglichkeiten, die moderne Sicherheitstechnik bietet, werden immer umfangreicher. Unsere nach DIN VDE V 0827 ausgebildeten technischen Risikomanager behalten deshalb für Sie den Überblick und beraten Sie umfassend zu aktuellen Standards und Systemlösungen im Bereich Sicherheitstechnik. Dabei analysieren sie für Sie die Risiken und geben Empfehlungen hinsichtlich der erforderlichen Technik zur Minimierung der Risiken. In einer technischen Risikomanagementakte wird festgehalten, worin die Risiken bestehen, wie technische und organisatorische Abhilfe geschaffen werden kann und welche Restrisiken weiterhin bestehen bleiben.

Sie wünschen eine individuelle Beratung zu diesem Schwerpunkt?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt

Auszug unseres Leistungsspektrums

  • Brandmeldeanlagen nach DIN 14675
  • Haftraum- und Schwesternrufanlagen nach VDE 0834
  • Notruf- und Serviceleitstellen (NSL) nach DIN VDE V 0827-11
  • Alarmempfangsstellen (AES) nach DIN 50518
  • Zugangskontroll- und Überwachungssysteme mit Schleusen- und Vereinzelungsfunktionen
  • Videoüberwachungsanlagen nach DIN 62676-4
  • Gefahrenmeldeanlagen gemäß VDE 08 33 Teil 1-4
    • Einbruchmeldeanlagen
    • Videoüberwachungsanlagen
    • Überfallmeldeanlagen
    • Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme (NGRS)
    • Brandwarnanlagen
    • Zutrittskontrollanlagen
    • Personennotrufanlagen
    • Sprachalarmierungsanlagen